Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Pressemitteilung: Wolfgang Sacher bei der Wahl zum Champion des Jahres

header

Bereits zum zehnten Mal findet in diesem Jahr die Wahl zum „Champion des Jahres“ statt. Von 21. bis 28. September verbringen die besten deutschen Athleten eine Woche im Robinson Club Sarigerme Park in der Türkei, um in angenehmer Atmosphäre ihren persönlichen Sieger zu wählen. Die Grundlage für die Nominierungen bilden dabei herausragende sportliche Leistungen.

Zur Abstimmung vorgeschlagen ist deshalb auch Wolfgang Sacher. Der 42-jährige Goldmedaillengewinner der Paralympics von Peking 2008 hatte sich durch die Wahl zum Behindertensportler des Jahres im November des vergangenen Jahres empfohlen. Neben Sacher geben sich Sportgrößen wie Biathletin Kathi Wilhelm, Schwimmer Paul Biedermann oder Speerwerferin Steffi Nerius die Ehre, um über die Nachfolge des letztjährigen Champion des Jahres, Triathlon-Olympiasieger Jan Frodeno, zu entscheiden.

Wolfgang Sacher:
„Bei der Wahl zum Champion des Jahres dabei sein zu können ist schon etwas ganz Besonderes. Teil eines so elitären Kreises zu sein und Sportler, die man eigentlich nur vom Fernsehen kennt, hautnah zu erleben, finde ich genial. Insgesamt sind wir vier Athleten mit Handicap – eine gute Sache für den Behindertensport.“

Mehr Informationen zu Wolfgang Sacher sowie der Wahl zum Champion des Jahres erhalten Sie unter www.wolfgangsacher.de und www.champion-des-jahres.de

.

Nutridual wurde entwickelt, um eventuelle Vitaminmängel oder Lücken im Immunsystem auszugleichen, bzw. um eine ausreichende Aufnahme von Mikronährstoffen ergänzend zu einer gesunden Ernährung zu gewährleisten. Dabei liefert Nutridual als sinnvoller Zusatz zur täglichen Nahrung Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Pflanzenextrakte in einer einzigartigen Wirkstoffkombination.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.