Sport ohne Barrieren ist ein noch junger gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Sport und Bewegung auch den Menschen zu ermöglichen, die durch Krankheit oder Unfall dabei “behindert” werden. Bei dem Verein trifft sich Jung und Alt, Menschen mit und ohne Handicap, die Integration durch sportliches Miteinander und gegenseitige Hilfe umsetzen wollen.

Gemeinsam Bewegung erleben

Manche von haben es schwer, an sportlichen Aktivitäten teilzunehmen. Oft mangelt es an geeigneter Ausrüstung, technischem Gerät, ausgebildeten Trainern, manchmal herrscht Unsicherheit, ob und welcher Sport überhaupt möglich ist. Nicht selten fehlt es schlichtweg an der passenden Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten zu treffen und auszutauschen.

“Sport ohne Barrieren” will wir nicht nur auf diese Hindernisse aufmerksam machen, sondern sie auch gemeinsam durch gezielte Maßnahmen und Veranstaltungen überwinden. Es werden sportliche Aktivitäten von Menschen mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung, Kinder und Erwachsene gefördert.

Ich unterstütze diesen Verein und bitte auch Sie, diesen Verein zu fördern! 

Informationen rund um den Verein unter: http://www.sport-ohne-barrieren.de