Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Kanada – 2. Tag, Montreal-Baie Comeau

So begann unser zweiter Tag in Montreal. Ein Blick aus unserem Zimmer:

So hatten wir uns das nicht vor gestellt. Heute ging es weiter nach Baie Comeau mit einem Charterflug. Die  deutsche Mannschaft wurde aufgeteilt. Auf drei Etappen sind wir geflogen, Die ersten um 7 Uhr, die zweite Truppe um 13.15 Uhr und die letzte Gruppe um 17.15 Uhr.

Um 10 uhr wurden wir vom Hotel angeholt und dann ging es zum Flughafen. Von dort mit dem Bus weiter zu der Charterflug-Gesellschaft. Das war unser Flieger.

Gut eine Stunde ging unser Flug. Mit dabei waren dann die Schweizer. am Flughafen in Baie-Comeau angekommen, war ich nicht überrascht. Ein kleiner Flughafen mitten in der Pampa.

Etwas ungewöhnlich war, dass hier fast ausschließlich Frauen die Arbeit machten. Mit einem Schulbus ging es dann in das 25 Kilometer entfernte Baie-Comeau.

Gegen 14.30 Uhr waren wir dann in unserem Motel Le Comte. er Schlag traf mich, als ich mein Zimmer betrat. Es roch wie in einer Wirtschaft in der im Akkord geraucht wurde. Eigentlich unzumutbar, aber das Hotel ist ausgebucht.

Viel ist an dem Tag nicht mehr abgelaufen. Wir haben Abends mit dem Auto lediglich noch die Rennstrecke besichtigt. Eine harte Stecke. Aber mehr dazu Morgen. Gegen 23 Uhr war dann Schi cht im Schacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.