Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Kanada – 5. Tag, Vorbelastung und Gold

Heute gab es am Vormittag das erste Gold für Deutschland. Jana Majunke sicherte sich mit dem Dreirad (Klasse T2) den ersten Platz. Yvonne Marzinke belegte in der Klasse C2 den 6. Platz. In der Klasse C5 belegte Michaela Bitsch den 8. Platz von 9 Startern. Sie hatte 8:40 Minuten auf die überragende Sarah Storey Rückstand.

Gratulation an die Damen!

In der Rennpause von 11.30 bis 13.00 Uhr fuhr ich mit Erich und Tobi noch einmal die Rennstrecke ab. Auf der schlechte Strasse lockerte sich mein Zeitfahraufleger.  Nach kurzer Reparatur änderte ich gleichzeitig meine Übersetzung.

Zurück im Hotel ging es noch einmal kurz auf die Rolle. Danach gab es Essen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.