Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Im Teamsprint den 9. Platz belegt!

Am Sonntag, den 12.02.2012, fanden am Vormittag die Qualifikationsläufe für den Teamsprint an. Team Deutschland ging in der neuen Formation Graf, Schäfer und Sacher an den Start.

Für die drei Runden (750 Meter) benötigten wir insgesamt 56,753 Sekunden. Die Startphase und die Wechsel verliefen sehr gut. Trotzdem genügt die Zeit bei weitem nicht, um vorne mitzufahren. Da sind andere Mannschaften viel besser aufgestellt.

Insofern geht das Ergebnis in Ordnung! Platz 8 wäre natürlich für Thomas besser gewesen, weil er sich damit den B-Kaderstatus gesichert hätte!

Hier der Link zur Ergebnisliste: http://www.clubgalileo.com.mx/veloresults/viewRace.php?name=Mixed_B_Team_Sprint_Qualification&type=tt

Die englischen Bahnprofis haben im Finale von den Chinesen eine auf die Mütze bekommen und haben ihre langjährig gesicherte Goldmedaille abgeben müssen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.