Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

6. Platz im Teamsprint

Unser Teamsprint war heute das letzte Rennen auf der Bahn. Ich startete mit meinen Teamkollegen Tobias und Steffen.  Wir fuhren zum ersten Mal in dieser Kombination. Wir starteten als  Vierte und fuhren kurzfristig (bis das nächste Team fuhr) Paralympischen Rekord! Am Ende belegten wir in einer Zeit von 56.011 Sekunden den 6.Platz vo  12 Teams. Nach den Plätzen 11 (1km) und 9 (4 km) war das für mich ein sehr versöhnlicher Abschluss der Bahnevents.

Wolfgang Sacher, Steffen Warias u. Tobias Graf

 

Im Velodrom herrschte täglich eine bomben Stimmung, denn jeder Sportler wurde von den 6000 Besuchern angefeuert. Das war bisher einzigartig und schon gigantisch!  Ich habe mich auch sehr über die vielen aufmunternden Worte die ich per Mail, SMS und über Facebook bekommen habe, sehr gefreut.

Ich bin sehr stolz darauf, so viele Freunde und Bekannte zu haben, die mir – auch ohne Edelmetall gewonnen zu haben – eine sehr gute Leistung bestätigen und mich immer wieder  beglückwünschen.

Vielen, vielen Dank an Euch!

 

Eine Antwort auf 6. Platz im Teamsprint

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.