Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

4. Platz bei der Wahl zum Sportler des Jahres

Etwas überrascht habe ich den Sportteil des Münchner Merkurs aufgeschlagen und das Ergebnis der Abstimmung zur Wahl des Sportlers des Jahres 2008 wahrgenommen.

Nicht nur, dass erstmals seit 1990 ein Fußballer bei der beliebten Wahl siegt, sondern auch ich einen gigantischen 4. Platz belegen konnte.  Insgesamt habe ich 4.510 Stimmen erhalten. Dafür danke ich allen die mich gewählt haben. Es ist Euer Verdienst!

Hier ein Auszug aus einer Mail an mich nach der Wahl: “ Du bist wohl jetzt zumindest in Bayern „als Sportler“ angekommen und zwar ohne den Zusatz „Behindert“! Das ist ein toller Erfolg!

Besonders erwähnenswert ist auch, dass einige Penzberg bei den Preisen abräumen konnten. Stefanie Brummer, Alexandra und Michael Zöller haben jeweils eine Jahreskarte für die Galopprennbahn in Riem gewonnen. Gratuliere!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.