Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Penzberger Starkbieranstich – Wer ist öfters in der Zeitung?

Am 13.03.2009 wurde in der Stadthalle in Penzberg deftiges serviert: BGeim Starkbieranstich bekam nicht nur die Politik ihr Fett weg.Zum Auftakt wurde geflucht (vom Klosterbruder Servatius), zum Schluß gab es prasselnden Beifall vom Publikum. Seit über 20 Jahren war ich nicht mehr beim Starkbieranstich in Penzberg, aber als Stadtrat ist dies nun auch Pflicht für mich. Das Oberlandler Volkstheater Penzberg trat die Nachfolge für das Derbleckn beim Starkbieranstich an. Das Publikum war begeistert und die Lokalpolitiker müssen sich weiter fürchten vor diesem Termin.

Der Auftakt: Schlagkräftig hieb Bürgermeiter Hans Mummert den Zapfhahn mit 2 Schlägen in das erste Fass Animator.

Danach folgte eine Fastpredigt vom Feinsten. Als Rainer Hofmann sich in saeiner Mönchskutte aufs Podium wuchtete, brandete Beifall auf. Er ist bekannt für seine Schlitzohrigkeit und Ausdrucksstärke. Es folgten Giftpfleile in alle politischen Lager.

Der Auftritt von Ramona Baur und Markus Bocksberger als „Hans und Evi Mummert“ war das Schmankerl des Abends.  Beim Wettstreit „Sacher und Evi“ um die besten Bildpräsenz in den örtlichen  Medien blieb kaum ein Auge trocken.

Starkbieranstich am 13.03.2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.