Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Neue Mitglieder im German Paralympic Top Team

Nachdem zum 1. Januar 2009 elf Wintersportler im Hinblick auf die Paralympischen Spiele 2010 in Vancouver in das German Paralympic Top Team aufgenommen worden sind, werden nun zum 1. Mai die ersten Athletinnen und Athleten der Sommersportarten für die Paralympischen Spiele 2012 in London Aufnahme in das Top Team finden.

Weitere Sommer- wie WintersportlerInnen werden im Verlauf dieses Jahres noch folgen. Damit gehören nun insgesamt 24 Sportlerinnen und Sportler zum Top Team des Deutschen Behindertensportverbandes.
Seit den Paralympics in Athen 2004 betreut der DBS einen Kreis von Medaillenkandidatinnen und -kandidaten, die eine Förderung erhalten. Damit sind die Athleten in der Lage mehr Zeit für ihr Training aufzuwenden und gegenüber Sportlerinnen und Sportlern anderer Nationen konkurrenzfähiger zu sein.

Als Partner unterstützen das Top Team die Deutsche Telekom AG und die Allianz SE. Durch das Engagement der beiden Dax-Unternehmen haben seit dem Jahr 2006 bis zu den Paralympics in Peking 2008 insgesamt 54 Athleten von der gezielten Förderung im Rahmen des Programms profitieren können.

Mitglieder im German Paralympic Top Team:

Ski Nordisch:
Verena Bentele, Wilhelm Brem, Josef Giesen, Florian Grimm, Frank Höfle, Thomas Oelsner
Ski Alpin:
Gerd Gradwohl, Gerd Schönfelder, Karl-Heinz Vachenauer, Thomas Nolte, Andrea Rothfuss
Judo:
Ramona Brussig
Leichtathletik:
Matthias Schröder, Thomas Ulbricht, Claudia Nicoleitzik
Radsport:
Tobias Graf, Wolfgang Sacher, Michael Teuber
Reiten:
Britta Näpel
Schwimmen: Kirsten Bruhn, Swen Michaelis
Segeln: Heiko Kröger
Tischtennis: Jochen Wollmert, Holger Nikelis

Damit habe ich schon wieder einen weiteren Schritt gemacht, um meinem Ziel London 2012 näher zu kommen.

Herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.