Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Grüße aus Manchester

Servus beinander!

Wir sind gut in England angekommen. Das Wetter ist natürlich typisch britisch: Es regnet. Wenn sich die Sonne blicken lässt, dann nur kurz.Dafür ist die Radrennbahn umso schöner. Ich kenne das Oval ja schon von meinen Weltcup-Starts hier in Manchester.

091105_01

Training mit Bundestrainer Adelbert Kromer (Foto: Müller-Schell)

Heute hatten wir das Abschlusstraining. Wir übten noch einmal die Startphasen für die 1.000 Meter und die Verfolgung. Außerdem versuchte ich, meine Rhytmus auf der Bahn zu finden und mich die Bedingungen zu gewöhne Es ist mir dabei wirklich gut gegangen. Für das morgige Rennen habe ich ein gutes Gefühl!

091105_02

Topspeed im Velodrom von Manchester (Foto: Werner Müller-Schell)

2 Antworten auf Grüße aus Manchester

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.