Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Silber-Graf und Flying-Winkler

Tobias Graf heute wieder bewiesen, dass er mit seinen 25 Jahren die Zukunft noch vor sich hat: Gestern gold und heute Silber über 1.000 Meter mit einer Spitzenzeit von 1:18,050 Minuten. Respekt. Tobi, ich ziehe meinen Hut vor dir und wünsche dir weiterhin alles Gute. Freue mich auf Cali/Kolumbien 2010.

Und nun zum Hero. Er hat viele Beinamen: „Champ of the hearts“, „Karl Lagerfeld“, „Playboy“. Aber es gibt nur einen wahren: „Flying“. Auch wenn Erich heute den offiziellen Weltrekord verloren hat, bleibt er weiterhin der schnellste 200-Meter-Fahrer der Welt. Denn seine Zeit von Wales beim Europacuprennen 2008 ist weiterhin die Nummer eins. Mit einer Zeit von 14,83 Sekunden bleibt Erich der schnellste LC4-Mann der Welt. Leider verpasste Erich über 1.000 Meter um 0,8 Sekunden Bronze – ich hätte es ihm so gewünscht. Beim nächsten Mal! Ich drücke dir weiterhin die Daumen und freue mich auf die Saison 2010 mit dir. CU in Cali/Kolumbien!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.