Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Mallorca – Tag 5

Gestern war ein durchwachsener Tag. Wegen der Regenansage fuhren wir (Erich, Tino, Chris, Tobi und ich)  Heute schon um 10 Uhr los. Nachdem wir noch einen Grundlagentag hatten, fuhren wir wieder unsere übliche Strecke. Also übers Hauspässchen nach Santa Maria und zurück.

Kurz vor unserem Ziel fing es dann auch schon an zu regnen. Es war nicht viel  Regen, aber aufgrund der niedrigen Temparatur von 12 Grad (gefühlt noch kälter) doch etwas ungut.

Nachdem ich meine Trainingszeit noch nicht ganz absolviert hatte, baute ich im Hotelzimmer meine Trainingsrolle auf.

Etwas ungwöhnlich, aber ich hatte keine Lust mehr im Regen zu fahren. Krank war ich Anfang Januar. Das muss ich jetzt nicht mehr wiederholen. Und schließlich bin ich noch über eine Woche da.

Die nächsten Tage sollen aber schöner werden; zumindest bis 19 Grad. Juhu!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.