Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Mallorca – Tag 8

Heute fuhr ich Solo. Die anderen der Mannschaft hatten Ruhetag. Ich stand etwas früher auf und ging um 7.30 Uhr Frühstücken. Um 9 Uhr fuhr ich los.  Da es sehr windig war, zog es mich in die Berge. Galilea 1 und 2 waren für mich die näheren Anstiege, die ich ganz locker bewältigte.

Gegen 13 Uhr war ich wieder im Hotel. Kurze Dusche und ab ging es mit dem Auto nach Palma. Wir gingen in das Aquarium.

Es war richtig gut. Wer einmal einen Tag in Palma verbringt sollte einmal das Aquarium besuchen.  Die Bilder gibt es in der Gallerie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.