Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Finanzspritze vom VdK-Kreisverband Oberland

Kurz vor Beginn der Bahnweltmeisterschaften in Manchester unterstützt mich der VdK-Kreisverband Oberland mit einer Finanzspritze in Höhe von 1.000 €.

Seit Anfang Oktober laufen die Vorbereitungen für die Weltmeischaft in Manchester. Ein ganz wichtiger Punkt dabei war, dass mein Trainer Robert Lechner bei den Vorbereitungen dabei ist und mich umfassend betreut. Das kostet natürlich Geld.

Aus diesem Grund unterstützt der VdK -Kreisverband Weilheim sein langjähriges Mitglied.

Scheckübergabe am 26.10.2009 (v.l.: Walther Scheerer, Jana Krämer)

Scheckübergabe am 26.10.2009 (v.l.: Walther Scheerer, Jana Krämer)

Der stellvetretende Kreisvorsitzende, Walther Scheerer, und die Kreisgeschäftsführerin, Jana Krämer, übergaben mir vor der Gerschäftsstelle in Weilheim den Scheck.

„Wolfgang Sacher zeigt als Sportler mit Behinderung außergwöhnliche und hervorragende Leistungen und er tritt vorbildlich auf. Er ist deshalb in unserer Gesellschaft Vorbild für alle, nicht allein für Menschen mit Behinderung.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.