Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Handicap – Na und!?

Gestern war ich in Aschau im Chiemgau im Privaten Förderzentrum und hielt im Auftrag des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. einen Vortrag. Das Private Förderzentrum ist eine  Wir sind eine staatlich anerkannte Ersatzschule mit
* 10 Klassen für Körperbehinderte,
* 2  schulvorbereitende Gruppen,
* 3 Werkstufenklassen zur Erfüllung der Berufsschulpflicht und
* 5 Klassen für Kranke.

Förderschwerpunkt ist die körperliche und motorische Entwicklung. Die Kids können da ihre Schulabschlüsse machen.

Mit dabei war auch Barbara Weise, Weltmeisterin und Vize-Paralympicsiegerin von Peking auf dem Renn-Dreirad.

Für mich selbst war es beeindruckend. Und zwar deshalb, weil ich in den Gesichter der Kinder und Jugendlichen zum einen ein Staunen, aber auch große Freude sehen konnte. Anhand von Bildern und Videos habe ich Ihnen gezeigt, wie es trotz Handicap im Leben weiter geht. Nur den Willen muss man dazu haben. Man darf sich langfristig nie aufgeben!

Es war schön zu sehen, wie man mit Kids mit Handicap mit geringem Aufwand und ein bisschen Engagement   begeistern und Auftrieb geben kann.

HandicapNa und!? ist ein Projekt des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. mit Unterstützuung des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen.

Hier gehts zur Bildergalerie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.