Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Rosenheimer Straßenpreis

Nach dem ordentlichen Auftritt bei der Bayerischen Meisterschaft in Herrieden ging ich auch beim Rosenheimer Straßenpreis in der Klasse der Elite A/B/C an den Start. Eigentlich hätte ich auch bei den Senioren zwei um die Oberbayerische Meisterschaft mitfahren können, aber mir war der Trainingseffekt wichtiger.

090510Das Rennen gehört zu den schwierigsten Events im gesamten bayerischen Radsportkalender. Schuld daran sind die steilen, knackigen Anstiege, die auf den Kurs zu einer wahren Bergfahrt machen. Ich konnte mich lange in der dritten Gruppe halten, nach der Hälfte wurden wir allerdings aus dem Rennen genommen, da wir von den Spitzenfahrern überrundet wurden.

Das Rennen gehört zu den schwierigsten Events im gesamten bayerischen Radsportkalender.

Ich durfte dennoch weiterfahren, um mein Training zu erfüllen. Einen Versuch, mit der Spitzengruppe mitzufahren, gab ich allerdings bald auf. Die Jungs sind einfach verdammt schnell!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.