Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Zwei, eigentlich vier Titel verschenkt!

Für die Jeantex-Tour-Transalp habe ich die Deutschen Straßenmeisterschaften (Einzelzeitfahren und Einer-Straßenrennen) absagen müssen. Nun auch die Deutsche Meisterschaft auf der Bahn in Büttgen.

Die erste Absage hin noch mit dem Sturz im letzten Jahr in Vilsbiburg (29.06.08) zusammen. Aufgrund dieses Sturzes musste ich die Jeantex-Tour-Transalp 2008 absagen. Das Team war bereit und alle Zimmer reserviert. Also alles auf 2009 verschoben. Und genau da fällt die Jeantex-Tour-Transalp mit unserer Deutschen Straßenmeisterschaft zusammen.

Der Sturz von Albstadt hat meine Saison 2009 zum Schluss noch ziemlich durcheinander gebracht. Erst die Absage der Straßenweltmeiserschaft in Bogogn und nun musste ich aus trainingstechnischen gründen die Deutsche Meiserschaft auf der Bahn absagen.

Während meine Kollegen Heute die Runden auf dem Holzoval in Büttgen (NRW) dreh fuhr ich in der Sonne bei 18 Grad Rund um Montova (Italien, südl. vom Gardasee).

Erich Winkler, mein Spezl, informierte mich über die Ergebnisse. Auch wenn ich nicht dabei bin, wartete ich natürlich auf die Zeiten. Und dann ärgerte ich mich doch ein bisserl. Gleich sehr Ihr warum ……

Über 1.000 Meter wurde Mario Hammer mit 1:11,20 Min. Deutscher Meister, dann Teuber mit 1:25 Min. und Tobi Graf war Dritter.

Über 4.000 Meter wurde Wolfgang Stöckl Deutscher. Mit 5:18 Min.!!!!! Dann Chris Leiter mit 5:20 Min. Sehr schade, dass er den Titel nicht nach Penzberg holen konnte. Wirklich sehr schade. Diese Chance kommt kein zweites Mal.

Im Teamsprint wurde Pierre Senska, Chis Leiter und Mario Hammer Deutsche Meister.

Den Siegern gratuliere ich recht herzlich!

In den Jahren 2005 bis 2008 konnte ich 13 Deutsche Meistertitel holen. 2009 dafür keinen. Aber nächstes Jahr werde ich dafür wieder gewaltig zuschlagen!

Nun hängt mein Erfolg der Saison 2009 einzig und allein an der Bahn-Weltmeisterschaft in Manchester vom 04.-08.11.2009.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.