Meine Biografie
Biografie Wolfgang Sacher

Mallorca – Tag 1

17.02.2010: Um 3.15 Uhr klingelte Heute der Wecker. Mit Tino Kässner ging es dann gegen 3:45 Uhr Richtung Flughafen.  Um 6.15 Uhr flogen wir mit Air Berlin nach Mallorca.

Beim Landeanflug sah ich nasse Strassen und überschwemmte Felder. Das entsprach nicht so ganz meinen Vorstellungen. Aber es wurde nicht so schlimm wie befürchtet.

Vom Flughafen abgeholt, ging es schnurstracks nach Santa Ponca in unsere Iberostar Hotel.  Eingecheckt habe ich mit Tino; mit ihm teile ich auch die 14 Tage das Zimmer. Nach einem kurzen Einkauf schraubten wir unsere Räder zusammen.

Um 13 Uhr starteten wir gemeinsam zu einer ersten Ausfahrt. Der  Weg führte uns über Calvia nach Es Capdella und über die Passhöhe zum Rondell (Abzweig zum Küsteklassiker). Kurz vor Antratx fuhren wir rechts ab nach Sant Elm. Eine Sackgasse, die zu einer schönen Bucht führt. Da gab es dann auch den ersten Cafe con Leche.

Erste Pause in Sant Elm - Cafe con Leche

Trotz Sonnenschein war es schon ganz schön frisch. Zum Glück regnete es aber nicht. Über Antratx ging es dann nach Paguera wieder nach Santa  Ponca. Gut 3 Stunden waren wir unterwegs.

Im Vergleich zu unserem Wetter war es einfach schö und die erste Ausfahrt seit langem!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.